Die Coca-Cola PET-Flaschen werden von uns nicht nur einmal befüllt, sondern befinden sich in einem kontinuierlichen Reycling-Kreislauf. Wichtig dabei ist die richtige Entsorgung. Am besten werden sie fest zusammengedrückt, so wird in den Behältern Platz gespart. Abfallsystembetreiber sammeln die PET-Flaschen und pressen sie zu großen Ballen. Der nächste Stopp ist PET2PET in Müllendorf im Burgenland, eine der weltweit modernsten Recyclinganlagen für PET-Flaschen. Dort entsteht durch das Schreddern wieder Ausgangsmaterial für neue PET-Flaschen. 

„Wenn du mehr zu den einzelnen Stationen einer PET-Flasche wissen willst: PET-Flaschen leben buddhistisch.“