Coca-Cola kündigt globalen „One Brand“-Marketingansatz an

PARIS, Wien: 19. Jänner 2016 – Ein Coca-Cola zu trinken – egal welches Coca-Cola – macht den Moment zu etwas Besonderem.

Heute präsentierte Marcos de Quinto, Chief Marketing Officer der Company in Paris die neue globale „One Brand"-Marketingstrategie von Coca-Cola. Diese vereint zum ersten Mal Coca-Cola, Coca-Cola Light, Coca-Cola Zero und Coca-Cola Life unter der Kult-Markenpositionierung von Coca-Cola sowie in der globalen Kreativ-Kampagne "Taste the Feeling."

Die „One Brand"-Strategie:

- Erweitert die globale Gleichheit und die Kultwirkung von Original-Coca-Cola innerhalb der gesamten Marke. So wird die gesamte Coca-Cola-Familie unter der weltweit führenden Getränkemarke vereint.

- Wird in einer globalen Kampagne – „Taste the Feeling" – verwirklicht, in welcher universelle Geschichten und Momente des Alltags verwendet werden, um eine Bindung zu Konsumenten auf der ganzen Welt aufzubauen.

- Hat das Produkt im Herzen der Kreativ-Kampagne, feiert das Erlebnis, die Erfahrung und das einfache Vergnügen, ein Coca-Cola zu trinken – egal welches Coca-Cola.

- Unterstreicht, wie wichtig es für das Unternehmen ist, Auswahl zu bieten. Konsumenten können entscheiden, welches Coca-Cola zu ihrem Geschmack, Lebensstil und zu ihrer Ernährung passt.

Marcos de Quinto, Chief Marketing Officer, The Coca-Cola Company, erklärt: „Jeden Tag greifen Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu einem eisgekühlten Coca-Cola Getränk. Der neue ‚One Brand‘-Ansatz vermittelt die Gleichheit bei Coca-Cola für alle Coca-Cola-Markenprodukte. Dies unterstreicht unsere Selbstverpflichtung, den Konsumenten eine Auswahl mit mehr Klarheit anzubieten. Es handelt sich um eine wirkungsvolle Investition, die hinter allen Coca-Cola-Produkten steht und zeigt, wie jeder die Besonderheit eines eisgekühlten Coca-Cola mit oder ohne Kalorien und mit oder ohne Koffein genießen kann."

De Quinto fügt hinzu: „Mehr als jemals zuvor erkennen wir, dass die Menschen ihr Coca-Cola in unterschiedlicher Form möchten. Doch egal, welches sie möchten – sie wollen eine Coca-Cola-Marke mit großartigem Geschmack und mit erfrischender Wirkung. Mit der ‚One Brand‘-Strategie entfernen wir uns von den Kampagnen für verschiedene Marken in Richtung einer Kampagne für eine einzelne Kultmarke, um sowohl das Produkt als auch die Marke zu feiern."

„Taste the Feeling" wird 2016 weltweit eingeführt unddurch eine Reihe von Elementen umgesetzt:

* 10 TV-Werbespots

* über 100 Kampagnenbilder

* Neues Visual Identity-System

* Neue Hymne und Audio-Signatur

* Interaktives digitales Erlebnis, das geteilt und personalisiert werden kann.

Die Kreativ-Kampagne ist in den Grundlagen der Marke Coca-Cola – mit dem Spencerian Script (Coca-Cola Schriftzug), dem Red Disc Icon (Coca-Cola Rundlogo) und der Kult-Coca-Cola Konturflasche – verankert und gleichzeitig modern. Sie enthält authentische und echte Momente mit dem Produkt im Mittelpunkt. Coca-Cola hat kreative Köpfe aus zehn verschiedenen Agenturen weltweit versammelt, um den Entwicklungsprozess zu starten. Schließlich wurden die zehn TV-Werbespots für die Kampagne von den folgenden vier Agenturen produziert: Mercado-McCann, Sra. Rushmore, Santo und Oglivy & Mather New York.

Die Spots geben dem Zuschauer kurze flüchtige, aber dennoch intime Einblicke in Geschichten des Alltags, Gefühle und Erfahrungen, die die Menschen miteinander teilen, wenn sie ein eisgekühltes Coca-Cola genießen. Am Ende jedes Werbespots vereint sich die Familie der Coca-Cola-Markenprodukte unter dem berühmten Coca-Cola Rundlogo.

„Es gibt nichts, was an den Geschmack eines eisgekühlten Coca-Cola heranreicht", sagt Rodolfo Echeverria, Vice President, Global Creative, Connections & Digital, The Coca-Cola Company. „Die Kreativ-Kampagne wurde gestaltet, um den Gedanken zu feiern, dass das einfache Vergnügen, ein eisgekühltes Coca-Cola zu trinken, jeden Moment zu etwas Besonderem macht. Die universellen Momente und Geschichten, die in der Kampagne gezeigt werden, wurden geschaffen, um unsere Konsumenten weltweit zu begeistern. Dieselben Bilder und Werbespots werden in Japan, aber genauso in Italien, Mexiko und auf der ganzen Welt zu sehen sein."

Zu Beginn werden sechs der zehn Spots veröffentlicht. Der Haupt-TV-Spot „Anthem" (Mercado-McCann) wird durch eine Reihe von alltäglichen Momenten, die durch Coca-Cola verbunden werden, umgesetzt, darunter Eislaufen mit Freunden, das erste Date, der erste Kuss und die erste Liebe. Der Spot wird 2016 in allen Märkten laufen.

Der Soundtrack zu „Anthem" ist ein Song mit dem Titel „Taste the Feeling", welcher eigens für die Kampagne geschrieben wurde. Coca-Cola arbeitete mit Music Dealers zusammen, um den Song zu schreiben und zu produzieren. In ausgewählten Märkten ist der Song mit der Stimme des Newcomers Conrad Sewell zu hören. Sewell, in London geboren und in Australien aufgewachsen, schaffte seinen Durchbruch mit der Single „Firestone". „Firestone" wurde 300 Millionen Mal auf Spotify gestreamt und mehr als drei Millionen Mal weltweit verkauft. Die neue Coca-Cola Hymne enthält eine neue Audio-Signatur, die von den Geräuschen beim Genuss einer Coca-Cola inspiriert wurden – dem Ploppen des Verschlusses, dem Zischen und schließlich den Geräuschen des Genusses. Die neue Audio-Signatur wird für die gesamte Kampagne verwendet.

Die weiteren TV-Spots:

„Break Up" (Santo) verfolgt den Weg der Romanze eines jungen Paares vom ersten Date und ersten Gefühlen von Aufregung und Liebe bis hin zu einer explosiven Trennung und der schlussendlichen Versöhnung bei einem eiskalten Coca-Cola. Im Spot ist der neue Song „Made for You" des Newcomers Alexander Cardinale zu hören.

„Brotherly Love" (Santo) fängt die universelle Geschichte von Liebe und Konflikten in der Familie ein und hebt die einzigartige und herausfordernde Beziehung zwischen zwei Brüdern hervor. Als der jüngere Bruder ohne sein eiskaltes Coca-Cola dasteht, kommt der große Bruder zu Hilfe. In diesem Spot ist eine neue Version des Hits „Hey Brother" des berühmten Songwriters und Produzenten Avicii zu hören.

Kooperation mit Avicii

Im Rahmen einer Partnerschaft, die 2014 begann, bat Coca-Cola Avicii, eine Remix-Version der Hymne für die „Taste the Feeling"-Kampagne mit Conrad Sewell zu produzieren. Außerdem wird er Versionen der Hymne für die UEFA EURO 2016TM und die Olympischen Spiele 2016 in Rio produzieren.

Weitere TV-Werbespots, die 2016 veröffentlicht werden:

- „Under Pressure" (Ogilvy & Mather) erzählt die Geschichte des „Drucks" des Alltags, dem wir alle ausgesetzt sind. In dem Spot wird betont, wie wichtig es ist, sich Zeit für Pausen zu nehmen, um Spannung abzubauen und den Moment zu genießen.

- „Supermarket" (Sra. Rushmore) erzählt die Geschichte einer jungen Kassiererin, die von einem attraktiven Kunden fasziniert ist, der eine Pause einlegt, um ein eiskaltes Coca-Cola zu genießen.

- „What is a Coca-Cola For?" (Sra. Rushmore)

- „Professor" (Sra. Rushmore), „Arctic Summer" (The Cyranos-McCann), „Empty Bottle" (Mercado-McCann) und „Real Enjoyment" (Mercado-McCann) werden später im Jahr 2016 veröffentlicht.

Die neue Kampagne enthält mehr als 100 Kampagnenbilder, die von den renommierten Fotografen Guy Aroch und Nacho Ricci aufgenommen wurden. Sie nahmen Menschen aus der ganzen Welt beim Genießen von eiskaltem Coca-Cola in verschiedenen Momenten des Alltags auf. Die neuen Kampagnenbilder werden in der Printwerbung, auf Plakaten in der Außenwerbung, am Point-of-Sale sowie in digitalen Medien eingesetzt.

Das interaktive digitale Erlebnis, das geteilt und personalisiert werden kann, besteht aus verschiedenen GIF-Szenen, die Gefühle zeigen, die mit dem Trinken von Coca-Cola in Verbindung stehen und von der Hymne „Taste the Feeling" begleitet werden. Benutzer können GIF-Szenen direkt von der Microsite entnehmen, sie mit Echtzeit-Gefühlen personalisieren und sie auf Social Media-Plattformen mit #TasteTheFeeling teilen.

Für weitere Informationen und um die Werbespots und Kampagnenbilder anzusehen, besuchen Sie bitte www.coca-colacompany.com/tastethefeeling.

 

Coca-Cola Österreich: Am 21. Jänner startet Coca-Cola seine größte Kampagne des Jahrtausends

Zeitgleich mit der Europa-Präsentation in Paris stellt Coca-Cola auch in Österreich seine „Taste the Feeling"-Kampagne vor, die am 21. Jänner mit der nahezu zeitgleichen Ausstrahlung einer Langversion des neuen Spots auf allen TV-Kanälen kraftvoll startet.

„Die gesamte Kampagne setzt auf Emotionen und zeigt Situationen, in denen Coca-Cola für besondere Momente sorgt. Der TV-Spot wird am 21. Jänner in Österreich gleichzeitig in den Werbeblöcken fast aller österreichischen TV-Sender und Österreich-Fenstern in einer 60 Sekunden Version zu sehen sein", erklärt Jakob Taferner, Coca-Cola Senior Brand Manager Sparkling. „Ich bin stolz darauf, dass es uns gelungen ist, den Spot perfekt zu platzieren", sagt Taferner stolz, „der stärkste Start für die stärkste Coke Kampagne des Jahrtausends, denn ,Taste the Feeling‘ ist kein einmaliges Feuerwerk sondern langfristig angelegt und stellt einen Paradigmenwechsel in der Kommunikation von Coca-Cola dar." Der neue Spot wird die Konsumentinnen und Konsumenten auch in den kommenden Monaten begleiten: „Wir werden eine 30 Sekunden-Version mit anlassbezogenen Adaptionen z.B. für die UEFA EURO 2016™ und die Olympischen Spiele zeigen."

Besondere Momente mit Coca-Cola – neu umgesetzt.

Der Spot mit dem Titel „Anthem" zeigt, was der Genuss von Coca-Cola zu einem speziellen Moment macht. Eine Runde Eislaufen, mit den besten Freunden zusammen sein, das erste Date, der erste Kuss, die erste Liebe – all diese besonderen Augenblicke werden mit dem neuen Slogan „Taste the Feeling" verknüpft. „Die Kampagne ist jung und sexy – so wie auch Coca-Cola", so Taferner. Entsprechend wurde auch der Musik-Produzent für den Soundtrack gewählt. Star-DJ Avicii sorgt für die perfekte musikalische Begleitung, die die Bilder mit zusätzlichen Emotionen aufladen.

Begleitet wird der Coca-Cola Werbeauftritt von einer nationalen Plakat-/Citylightampagne in komplett neuer Bildsprache. „In den Sujets wird das Produkt Coca-Cola in den Fokus gerückt", so Taferner, „dabei steht vor allem der Genuss im Zentrum. Coca-Cola macht spezielle Momente zu etwas Besonderem und das wird in den Bildern unterstrichen." Das neue Erscheinungsbild wird auch in den kommenden Kampagnen z.B. während der UEFA EURO 2016TM und am Point of-Sale umgesetzt und integriert.

Die neue Kampagne wird auch auf der Coca-Cola Website coke.at mit einer „Taste the Feeling" Microsite vorgestellt, auf der für die Konsumenten viele interaktive Features bereitgestellt werden. So können User im angesprochenen Anthem-Spot eine Sequenz ihrer Wahl anklicken und sofort als GIF mit einer persönlichen Botschaft der Social Media an Freunde verschicken.

Die Kronenkorken knallen

Das Kundenberatungsteam von Coca-Cola Österreich stimmt sich mit einem Rekordversuch auf die Kampagne ein. Bei ihrer Auftaktveranstaltung werden mehr als 400 Verkaufsberater auf die Sekunde zeitgleich ihre Coca-Cola Flasche öffnen und die für die neue Kampagne charakteristische Audio-Signatur live erzeugen.

Für die nationale Umsetzung der „Taste the Feeling" Kampagne zeichnen die Agenturen McCannErickson (TV-Spot, Out-of-Home), Mediacom (Mediaplanung) und kju: (Digital, Website) verantwortlich. 

Rückfragen und weitere Informationen:

Coca-Cola Österreich


Philipp Bodzenta


pbodzenta@coca-cola.com

 

MPW-1060


Julia Fassl


julia.fassl@mpw-1060.com


01-504 16 14 - 0

 

Über The Coca-Cola Company:

The Coca-Cola Company (NYSE: KO) ist der weltgrößte Getränkehersteller und erfrischt die Konsumenten mit über 500 Marken von kohlensäurehaltigen und stillen Getränken. Führend im Portfolio ist Coca-Cola, eine der wertvollsten und bekanntesten Marken der Welt – des weiteren beinhaltet das Angebot des Unternehmens 20 Milliarden-Dollar-Marken, darunter Coca-Cola Light, Fanta, Sprite, Coca-Cola Zero, vitaminwater, POWERADE, Minute Maid, Simply, Georgia, Dasani, FUZE TEA und Del Valle. Wir sind der weltweit führende Anbieter von kohlensäurehaltigen Getränken, trinkfertigen Kaffeegetränken sowie Säften und Saftgetränken. Durch das weltgrößte Getränkevertriebssystem können Konsumenten in über 200 Ländern unsere Getränke genießen – über 1,9 Milliarden davon werden pro Tag verkauft. Das dauerhafte Engagement unseres Unternehmens für den Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften umfasst Initiativen für die Reduktion unseres ökologischen Fußabdrucks, für einen aktiven, gesunden Lebensstil, für eine sichere, inklusive Arbeitsumgebung für unsere Mitarbeiter sowie für die Unterstützung der Entwicklung der Gemeinschaften, in denen wir tätig sind. Gemeinsam mit unseren Abfüllpartnern beschäftigen wir in unserem System über 700.000 Mitarbeiter – damit gehören wir zu den zehn größten privaten Arbeitgebern weltweit.

Für weitere Informationen besuchen Sie Coca-Cola Journey auf www.coca-colacompany.com, folgen Sie uns auf Twitter unter twitter.com/CocaColaCo, besuchen Sie unseren Blog Coca-Cola Unbottled auf www.coca-colablog.com oder unsere Seite auf LinkedIn – www.linkedin.com/company/the-coca-cola-company.