Lange mussten Athleten, Betreuer, Familien, Fans, Organisatoren und natürlich auch Sponsoren warten. Endlich beginnen die Special Olympics World Winter Games 2017 in Schladming, Ramsau und Graz. Bereits einen Tag vor der Eröffnung tut sich einiges in Schladming. Hier ein erster Lokalaugenschein und ein Blick hinter die Aktivitäten von Special Olympics-Gründungspartner Coca-Cola.

Der Coca-Cola EIsbär
Auch der Coca-Cola Eisbär liebt die Special Olympics


Nicht nur die Besucher in Schladming lieben die Special Olympics. Auch der Coca-Cola Eisbär, der im Austragungsort der World Winter Games aufgestellt wurde, bekennt „I love Special Olympics“. Und man muss es lieben. Weltumspannende sportliche Wettkämpfe im Zeichen der Menschlichkeit, der Inklusion und des Miteinander. Das alles spürt man bereits einen Tag vor der offiziellen Eröffnung.

Erinnerungsfoto
Erinnerungsfoto gefällig?


In der Experiental Zone von Coca-Cola haben die Besucher die Möglichkeit, ihr ganz persönliches Erinnerungsfoto mit nach Hause zu nehmen. Davon nahmen gleich am ersten Tag mehr als 1.300 Besucher Gebrauch. Auch in der Bastelecke ging es kreativ zu. Das chilenische Team bastelte eine Perlenkette mit „OECHILE“, wobei das „OE“ für Österreich steht. Den Südamerikanern gefällt es schon in den ersten Stunden hier.

SO-Chile
Das chilenische Team hatte seinen Spaß in der Coke Experiental Zone


Für Coca-Cola als Gründungspartner sind die Special Olympics World Winter Games in Österreich ein Highlight. Mehr als 50 Personen sorgen in mehr als 5.000 Arbeitsstunden dafür, dass einerseits das Entertainment-Programm abseits der Pisten und Hallen beste Unterhaltung bietet, andererseits aber auch, dass Athleten und Betreuer keinen Durst leiden müssen. Mehr als 520.000 Flaschen an Getränken werden in den Tagen der Spiele ausgegeben. 125 Kühlgeräte sorgen in Schladming, Ramsau und Graz dafür, dass die Erfrischungen auch entsprechend gekühlt sind. Mehr als 1 km „We love Special Olympics“-Banner sind im Einsatz. Am Rande der Planai ist ein acht Meter hoher Coca-Cola Eisbär der Blickfang, in der Stadt steht sein „kleiner Bruder“ und stimmt bereits seit Wochen auf die großen Spiele ein. Auch an der höchsten Stelle der Spiele, am Dachstein, hat die Crew von Coca-Cola dafür gesorgt, dass Großevent-Flair herrscht. Dort findet nämlich im Rahmen der Spiele die höchste Siegerehrung aller Zeiten statt. Wir werden davon berichten.


#welovespecialolympics
#austria2017
#heartbeatfortheworld
#specialpartner  

www.specialolympics.at
www.austria2017.org
www.specialolympics.org