Beim FIFA 18 Launch Event

Dass Profifußball nicht nur am grünen Rasen, sondern auch vor Screens gespielt wird, ist vor allem in Asien bekannt, wo die besten des E-Sports Superstar-Status genießen. Ein paar Nummern kleiner gibt es dieses Phänomen auch bei uns in Europa. Eines der beliebtesten Spiele unter Gamern ist FIFA von EA Sports. Dabei können Fußballfans ihrer Leidenschaft in den eigenen vier Wänden auf besondere Art und Weise nachgehen. Wir waren in Wien beim Launch-Event des brandneuen FIFA 18-Spiels von laola1.at mit dabei.

FIFA 18 - Pose
FIFA 18 - realistische Jubelpose inkludiert.

Foto: EA Sports

Von Jahr zu Jahr werden Computerspiele realistischer. Die Profis von EA Sports haben bei der neuesten Version des Klassikers FIFA vor allem an den Bewegungsabläufen der Spieler gearbeitet. Kleinere Spieler sind bspw. wendiger als große, vereinzelt lassen sich die Akteure wie am realen Spielfeld sogar am Bewegungsmuster erkennen. Auch für Taktik-Freaks hat die neue Auflage einiges zu bieten. Die Verteilung der Spieler am Feld hängt von der Ausrichtung des Spiels ab – vom Tiki-Taka bis hin zum "Old-School" Kick and Rush.

FIFA 18 - Das Turnier powered by Coca-Cola

Hardcore-Fans konnten es kaum erwarten und haben das Release-Datum des neuen EA-Highlights „FIFA 18“ rot im Kalender angestrichen. Am Tag der Veröffentlichung veranstaltete laola1.at ein ganz besonderes Event. 32 Slots wurden verspielt und nach einer Auslosung traten die Gamer im Turniermodus gegeneinander an. Am Ende hatte Mefko knapp die Nase vorne, er siegte mit Manchester United knapp im Elfmeterschießen gegen Kevin P, der mit Real Madrid an den Start ging. Zuvor erzielte Mefko in der Verlängerung fünf Minuten vor dem Schlusspfiff das 3:2, „Christiano Ronaldo“ glich aber vier Minuten später zum 3:3 aus. Also Dramaturgie pur beim Endspiel. Der Gewinner darf sich über zwei VIP-Tickets für den FC Bayern freuen und somit David Alaba in München auf die realen Beine sehen. Unter den Gästen war übrigens auch der Musiker Dame anzutreffen, der vor einigen Jahren mit Rap-Songs zum Thema Computerspiele in der Gamer-Szene auf sich aufmerksam machte.

FIFA 18 Elfmeterschießen
Drama pur beim finalen Elfmeterschießen

Foto: laola1.at