Social business award

In eine bessere Zukunft schreiten

Frauen sind zu oft Opfer von psychischer und körperlicher Gewalt. Der Verein FOOTPRINT hilft diesen betroffenen Frauen und Mädchen und zeigt ihnen Möglichkeiten auf, ihre Lebenssituation zu verbessern. Wusstest du, dass … Weltweit 70 % der weiblichen Mordopfer von ihren männlichen Partnern ermordet werden? Häusliche Gewalt die Hauptursache für den Tod oder Gesundheitsschäden von Frauen zwischen 16 und 44 Jahren ist und damit noch vor Krebs oder

Mehr

Geflüchtete und ArbeitgeberInnen zusammenbringen

Darum geht es beim diesjährigen Get Active Social Business Award Gewinner Refugeeswork.at, einer Online-Jobplattform, die Flüchtlingen in Österreich Jobs vermittelt.   Das Ziel von Refugeeswork.at ist es, einen Online-Service zu schaffen, der den gesamten Recruiting-Prozess von Personen mit anderen kulturellen und religiösen Hintergründen vereinfacht. Dies soll helfen MigrantInnen langfristig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Die im

Mehr

Aus Alt mach Neu

Du hast dich schon immer mal gefragt, was man aus gebrauchten Dingen wie Planen, Computertastaturen oder PET-Flaschen Stylishes machen kann? Gabarage liefert die Antwort. Das Upcycling-Unternehmen findet für Abfall und Restmaterial neue und exklusive Verwendungsformen. Aus Aktenordner werden Taschen und Bowlingpins mutieren mit geschickten Veränderungen zu Kegelvasen … Alles kein Problem für Gabarage. Das sozialintegrative Start-up, 2014 mit seinem

Mehr

Bei Oma schmeckt’s am besten!

Ob Apfelstrudel, Vanillekipferl oder Linzer Augen. Bei Oma schmecken diese österreichischen Klassiker doch am besten, oder? In der „Vollpension“ backen Seniorinnen ihre Lieblings-Mehlspeisen nach alten Familienrezepten und servieren sie den jüngeren Gästen garniert mit spannenden Lebensgeschichten und Erfahrungen.   Wo schmeckt es am besten? Ganz klar – bei Oma. Welche Generation hat es am schwersten, zu Jobs zu kommen? Jene der Omas … Was lag

Mehr

Get active Social Business Award Teilnehmer auf Expertisenfang

Beim diesjährigen Get active Social Business Award beginnt nun die heiße Phase. Anfang September haben die Finalisten des Ideenwettbewerbs einen Workshop zum Thema Businesspläne in Stegersbach absolviert. Ziel dieses Workshops war es, den Teilnehmern einen Einblick in den Bereich Businesspläne zu geben, immerhin müssen sie im nächsten Schritt ihre Projektideen in einem umfangreichen Businessplan verarbeiten. Diese Businesspläne werden danach bewertet

Mehr

COCA-COLA ON SOCIAL

Followers