Wien, 17. November 2017: Bereits seit der Sommerkampagne ist die neue Plattform WOAH im Soft-Launch aktiv, mit 18. November geht die Coke-Seite für Teenager mit spannendem Content, auf der künftig auch Gewinnspiele laufen werden, vollends online. Damit eröffnet Coca-Cola ein völlig neues Kapitel in der Kommunikation mit Teenagern. Den Kick Off bildet die Präsenz bei der Video Con Vienna in der Messe Wien mit Influencerin Kim Lianne als Botschafterin.

Wer ist eigentlich Conrad Sewell, der mit „Taste the Feeling“ im Vorjahr die Charts stürmte? Welche Tipps gibt es fürs erste Date? Wie lässt sich der nachmittägliche Snack-Hunger mit einfachen und gesunden Rezepten stillen?  Die Antwort auf Fragen wie diese und natürlich noch viel mehr Unterhaltsames rund ums Thema Lifestyle, Reisen, Musik und Fun finden Teenager auf der brandneuen Coke-Plattform WOAH.com.

Zielgruppengerechter Content

„Auf WOAH entdeckt der User exklusive Videos, Serien, Stories und Geschenke. Neben Einladungen zu einzigartigen Events bietet die Plattform auch Gutscheine und jede Menge Insider-Inhalte von den größten lokalen Online-Stars und Youtubern“, erklärt Nathaly Eiche, Projektmanagerin bei Coca-Cola. Die internationale Seite liefert den Content zielgruppengerecht mit unterhaltsamen Youtube-Stories und lässt zeitgleich aber auch prominente Influencer wie Meanwhileinawesometown oder Jana Klar aus Österreich zu Wort kommen.

Kick Off bei der Video Con Vienna mit Kim Lianne

Im Rahmen der Video Con Vienna in der Messe Wien am 18. und 19. November ist Coca-Cola mit WOAH präsent und stellt die neue Plattform erstmals einem großen Publikum vor. „Die Video Con Vienna bietet hierfür den idealen Rahmen, da die Einbindung von Influencern auf WOAH ein ganz großes Thema sein wird“, so Eiche. Begleitet wird der Kick Off von einer dieser Bloggerinnen, Kim Lianne, die beim Coca-Cola WOAH Stand für ihre Fans zur Verfügung steht und WOAH präsentiert.

Gewinnspiele auf WOAH.com

WOAH.com ist zugleich auch unsere neue Plattform für Coca-Cola Gewinnspiele. Bereits im Rahmen der Sommer-Promotion wurden Konsumenten auf WOAH.com verwiesen, nun werden sämtliche Promotions über diese Plattform abgewickelt. Zum Start können die Konsumenten im Rahmen der heurigen Weihnachtspromotion festliche Weihnachtsessen für sich und neun weitere Lieblingsmenschen in einem Spitzenrestaurant im jeweiligen Bundesland gewinnen. Mitmachen ist ganz einfach. Coca-Cola kaufen, Bon auf WOAH.com hochladen und mit etwas Glück sitzt man gemeinsam mit Freunden beim herrlichen Weihnachtsessen in einem Top-Restaurant.

Weltweiter Start in Europa

„Österreich ist einer der erste Märkte, die auf diese innovative Form der zielgruppenspezifischen Kommunikation setzen“, so Jakob Taferner, Senior Brand Manager Sparkling und McDonalds Customer Manager bei Coca-Cola Österreich, „WOAH.com ist eine Plattform, die international wie national ausgerichtet ist und in Europa erstmals gelauncht wird.“ Rund 80% der Inhalte sind globaler Content, der Rest besteht aus lokalen Geschichten und Beiträgen von heimischen Bloggern und Influencern. „Das gibt uns auch die Möglichkeit, mit den heimischen Konsumenten auf ,österreichischem‘ Weg zu kommunizieren und hier beispielswiese auch hippe Spots in Wien, Graz, Innsbruck, Linz oder einer anderen Stadt vorzustellen.“ Primäre Anwendung findet WOAH.com als App auf mobilen Endgeräten, die natürlich mit der Desktop-Version mittels Login verbunden werden kann. WOAH.com ist ab sofort im App Store und auf Google Play als App erhältlich.

www.woah.com


Rückfragehinweis
Coca-Cola
Philipp Bodzenta
pbodzenta@coca-cola.com
01 66 171 – 2342

MPW-1060
Manuel Latzko
manuel.latzko@mpw-1060.com
01 504 16 14 - 16