Hochsaison für Innovationen bei Römerquelle: Mit Römerquelle bio limo steigt die österreichische Traditionsmarke in das Limonaden-Segment ein. Die beiden Innovationen in den Geschmacksrichtungen Zitrone-Limette-Minze und Orange-Mango-Passionsfrucht überzeugen als naturtrübe leichte Bio-Limonaden mit Fruchtsaft bzw. Fruchtsaft und Fruchtpüree in der 375ml Flasche. Der Start von Römerquelle bio limo markiert einen Meilenstein bei Coca-Cola HBC Österreich. Erstmals wurde innerhalb der gesamten Coca-Cola HBC Gruppe eine Produktionslinie bio-zertifiziert.

Römerquelle setzt seinen Innovationsreigen fort: Nach dem Start von Römerquelle fruity vor wenigen Wochen, präsentiert Römerquelle nun seine ersten Bio-Limonaden. „Die Nachfrage nach Bio-Produkten steigt in Österreich stetig. Rund 20 Prozent der österreichischen Konsumenten legen großen Wert auf Bio-Produkte und suchen anspruchsvolle Alternativen in diesem Bereich. Das natürliche milde Mineralwasser in Kombination enthält mindestens 7 Prozent Fruchtanteil aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft und kommt dabei mit weniger als 20 Kalorien pro 100ml aus, was bisher einzigartig in Österreich ist“ zeigt sich Sandra Lischka, Senior Brand Manager Römerquelle, begeistert. Die Fruchtlimonade von Römerquelle stellt für die österreichische Traditionsmarke einen weiteren Meilenstein in der Geschichte dar: „Mit der Erweiterung unseres Sortiments in das Limonadensegment wollen wir unsere Position weiter stärken und weitere Impulse als Innovationstreiber setzen“, erläutert Sandra Lischka.

Erfrischend sommerliche Geschmacksrichtungen

Römerquelle bio limo startet mit zwei fruchtigen Innovationen in der handlichen 375ml PET-Flasche: Während die sommerlich-spritzige Sorte Zitrone-Limette-Minze mit erfrischend säuerlichem Geschmack begeistert, bringt die tropische Kombination von Orange-Mango und Passionsfrucht den Geschmack von Sommerurlaub in die Flasche. Die beiden Variationen sind durch den zugesetzten Fruchtsaft bzw. Fruchtpüree naturtrüb und mit der perfekten Balance zwischen angenehmer Säure und leichter Süße der ideale Durstlöscher für unterwegs. Römerquelle bio limo ist ab sofort in gut sortierten heimischen Limonadenregalen österreichweit erhältlich. Römerquelle setzt auch diesmal auf nachhaltige Verpackung. Die bio limo wird in der PlantBottle™ abgefüllt, einer Verpackung, die bis zu 30% aus pflanzenbasierten Materialien besteht und vollständig recyclebar ist.

Erstmalige Bio-Zertifizierung bei Coca-Cola HBC

Mit der Erstabfüllung von Römerquelle bio limo im Produktionszentrum in Edelstal, dem Quellort von Römerquelle, schlägt Coca-Cola HBC Österreich ein neues Kapitel auf: „Mit der Produktion von Römerquelle bio limo sind wir Vorreiter. Unsere Produktionslinie ist die erste Abfülllinie innerhalb der gesamten Coca-Cola HBC Gruppe, die biozertifiziert wurde und somit biologische Lebensmittel herstellen darf“, freut sich Gerolf van der Linden, Country Sustainability Manager bei Coca-Cola HBC Österreich. Für die Abfüllung wurde die sogenannte Ultra Clean Line im Frühjahr umgerüstet, das neuerliche Investment ist ein weiteres Bekenntnis von Coca-Cola HBC zum Standort Österreich.

Starke mediale Unterstützung durch neue Kampagne

Die neue Produktlinie von Römerquelle wird ab Mitte Juni im TV präsentiert, ergänzende TV-Spots zur aktuellen Römerquelle-Kampagne rücken die beiden Limonaden-Innovationen in den Mittelpunkt. Zusätzlich unterstützt wird der Verkaufsstart durch eine österreichweite Plakatkampagne, Printanzeigen, starke Social-Media Aktivitäten und Aktivierungsmaßnahmen am Point of Sale.

RQ_BiO_ZL_375ml_PET
Klicken Sie auf das Bild für hochauflösende Produktbilder.

Wien, 13. Juni 2018

Rückfragen und weitere Informationen:

MPW-1060
Mag. Julia Fassl
01-504 16 14
julia.fassl@mpw-1060.com und austria@mpw-1060.com

Über Römerquelle:
Römerquelle Mineralwasser ist seit der Gründung der Römerquelle GmbH im Jahr 1965 österreichweit erhältlich. Die österreichische Traditionsmarke ist ein Joint Venture zwischen Coca-Cola HBC Österreich und The Coca-Cola Company in Österreich. Zusätzlich zu Römerquelle prickelnd, mild und still, sorgen auch Römerquelle Fresh für ein kalorienfreies Geschmackserlebnis. Römerquelle Emotion ist in acht erfrischend fruchtigen Sorten erhältlich, seit 2018 gibt es Römerquelle fruity mit Fruchtsaft und Fruchtüree. Römerquelle ist Segmentführer in der Gastronomie und hält 2016 bei einem Segmentanteil von 48 Prozent (Quelle: Distribution Spectra, September 2016).
Römerquelle ist vom Bundesministerium für Gesundheit als natürliches Mineralwasser anerkannt – die höchste Qualitätsstufe bei Trinkwasser. Das Mineralwasser zeichnet sich durch seine ausgewogene Mineralisierung aus und ist natriumarm. Römerquelle wurde im Juli 2017 im Rahmen einer Untersuchung des österreichischen Testmagazins Konsument über stille abgefüllte Mineralwässer mit 99 von 100 Punkten als Testsieger ausgezeichnet Das Wasser wird unter strengsten Qualitäts- und Hygienevorgaben direkt an der Quelle im burgenländischen Edelstal abgefüllt. Als Anerkennung seiner nachhaltigen Initiativen trägt Römerquelle bereits seit 20 Jahren das Österreichische Umweltzeichen und wurde 2018 von GREEN BRANDS Austria mit dem Siegel mit drei Sternen ausgezeichnet. Das Produktions- und Logistikzentrum in Edelstal ist für beispielgebendes Umweltmanagement EMAS-zertifiziert und erhielt als eines der ersten Produktionsbetriebe der Unternehmensgruppe das European Water Stewardship Zertifikat in Gold – eine Bestätigung für zahlreiche nachhaltige Initiativen zur Schonung der Ressource Wasser.