Sie hat mit ihrem Song „Can you feel it“ die Special Olympics World Winter Games im März dieses Jahres verzaubert. Nun arbeitet Rose May an ihrer neuen Single. Wir haben die Wienerin für ein kurzes Interview getroffen.

Rose May Alaba im Interview

1. Was ist dein ganz persönlicher Coke-Moment?

Für mich ist Coca-Cola mit Familie gleich zu setzen. Ob ich nun gemeinsam mit meinem Bruder, meinen Eltern und meinen Freunden sitze und ein Coke genieße, oder ob ich mit Coca-Cola zusammenarbeite. Die Zusammenarbeit mit Coke gibt mir auch ein familiäres Gefühl, es ist schön zu wissen, dass man dazugehört.

2. Welche Musik hörst du zurzeit am liebsten?

Natürlich meine eigene. ;-) Aber ich höre gerade sehr viel deutsche Musik, quer durch verschiedene Genres wie Pop, Rap oder R&B.

3. Welche drei Apps benutzt du am häufigsten?

Instagram, Whats App und die Kamera für meine Fotogalerie :D

4. Was ist dein nächstes Projekt?

Im September kommt meine neue Single heraus „Take your time“. Es ist ein Herzensprojekt von mir, weil ich mit einem tollen Songwriter aus Deutschland zusammenarbeite. Der Song macht gute Laune und ich bin gespannt und aufgeregt, wie er ankommen wird.

5. Welchen Instagram-Accounts (außer deinem @rosemayalaba) sollte man auf jeden Fall folgen?

Um coole News zu bekommen, @theshaderoom. Um bei Mode auf dem neuesten Stand zu bleiben, nehme ich mir gerne an @sandralambeck ein Vorbild, die ist schon ziemlich cool!

Hier der brandneue Song von Rose May Alaba "Take your time"


 

www.rose-may.com
twitter.com/RoseMayAlaba