Am 8.Mai 1978 bestiegen Reinhold Messner und Peter Habeler den Mount Everest – mit 8.848 Metern bekanntlich der höchste Berg der Welt – erstmals ohne zusätzlichen Sauerstoff. Ob die beiden ihren Gipfelsturm mit einem Glas Coca-Cola feierten, ist nicht überliefert, sie hätten es aber können. Denn genau 92 Jahre zuvor, 1886, erfand Dr. John Pemberton in Atlanta in Jacob‘s Pharmacy die berühmteste Limonade der Welt. Weltweit wird demnach an diesem Tag der Geburtstag von Coca-Cola gefeiert. In diesem Jahr in Österreich besonders, denn seit genau 90 Jahren erfrischt das Kultgetränk die Österreicherinnen und Österreicher.

Aus den 1929 24.000 abgefüllten Flaschen (rund 8.000 Liter) wurden mittlerweile 490 Millionen Liter Getränke pro Jahr. Über die Geschichte von Coca-Cola in Österreich haben wir bereits ausführlich berichtet. In diesen neun Jahrzehnten hat sich Coca-Cola auch zu einem wichtigen Unternehmen für die heimische Wirtschaft entwickelt. 

Damals wie heute stand eines immer im Mittelpunkt: das Miteinand! Coca-Cola hat sich nur mit der Hilfe und den Möglichkeiten aller Mitglieder der Gesellschaft weiter entwickeln können. Dazu ein herzliches und persönliches Dankeschön!

Jenes „Miteinand!“, für das Coca-Cola am stärksten steht, ist jenes „Miteinand!“ beim gemeinsamen Essen. Aus diesem Grund finden sich in den 4x1 Liter PET Coca-Cola Multipacks auch drei Kochbücher, die ausgezeichnete Rezepte von Austro-Fernsehkoch Alexander Kumptner zu traditioneller und moderner österreichischer Küche sowie zu Grillen auf österreichisch bieten. Was euch dort kulinarisch erwartet, hat uns Alex bereits im Rahmen eines Interviews verraten.

Wir laden euch ein, mit uns zu feiern – ob mit Wiener Schnitzel, Rotkraut-Walnussstrudel oder gegrillten Forellen-Fladen. Auf jeden Fall mit einem Glas eiskaltem Coca-Cola aus Österreich.