Drei spannende Lehrberufe bei Coca-Cola HBC Österreich laden dich ab September 2019 wieder dazu ein, in die prickelnde Welt von Coca-Cola einzutauchen. Auf talentierte Nachwuchskräfte warten nicht nur eine praxisorientierte Ausbildung, sondern auch zahlreiche Benefits. Wer Einsatzbereitschaft, Teamgeist und Eigeninitiative mitbringt, hat ab sofort bis 15. Jänner 2019 die Möglichkeit, sich für eine der drei begehrten Stellen zu bewerben.

Mit rund 1.000 Mitarbeitern in ganz Österreich ist Coca-Cola HBC einer der größten Arbeitgeber des Landes. Dank eines stetig wachsenden Getränkeportfolios bewegt sich das Unternehmen in einem dynamischen, internationalen Umfeld, das auch für junge Talente hervorragende Entwicklungschancen bietet. Auf ambitionierte Berufseinsteiger warten ab 1. September 2019 wieder zwei Lehrstellen für die Ausbildung zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann am Standort Wien sowie eine Lehrstelle zur Brau- und Getränketechnikerin bzw. zum Brau- und Getränketechniker und eine Lehrstelle zur Mechatronikerin bzw. zum Mechatroniker am Standort Edelstal.

Spannendes Lernumfeld

Als Lehrling im Bereich Brau- und Getränketechnik lernst du die hochmoderne Coca-Cola Produktion in Edelstal besser kennen und erfährst alles darüber, wie die Getränke aus dem Hause Coca-Cola in die Flasche kommen. Bei der Lehre zur Bürokauffrau bzw. zum Bürokaufmann steht die Arbeit in den Sales Abteilungen im Fokus. Mitbringen sollten Bewerber auf jeden Fall einen Pflichtschulabschluss (oder höher), Teamgeist, Einsatz- und Lernbereitschaft. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen sind ebenfalls erwünscht.  

Neugierig geworden?

Wenn du Lust auf eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team hast, kannst du dich hier über alle Details zur Lehre bei Coca-Cola HBC Österreich informieren.

Die Möglichkeit zur Bewerbung hast du noch bis 15. Jänner 2019 auf der Online-Bewerbungsplattform von Coca-Cola HBC.