Das Waldviertel steht für viele landwirtschaftliche Produkte, für eines aber ganz besonders: für Mohn. Der Landstrich im Nordwesten Niederösterreichs gilt als DIE Mohnregion Österreichs. Kein Wunder, dass Alex Kumptner auf seiner zweiten Station seiner kulinarischen Österreich-Reise im Rahmen der PULS 4-Show „Mahlzeit, Alex!“ im Waldviertel bei der Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger Halt gemacht hat. Wir haben für euch natürlich Alex‘ Rezept parat: Flaumiger Mohnschmarren mit frischen Marillen.

Wer das Waldviertel besucht und dabei Mohn erleben will, der kommt um das „Mohndorf“ Armschlag nicht herum. Bei der Wirtsfamilie Neuwiesinger dreht sich alles um die kleinen Kügelchen, die eigentlich der Samen des Schlafmohns sind. Das Wirtshaus gibt es seit 1881. 108 Jahre später hatte Johann Neuwiesinger die Idee, Armschlag zum Mohndorf und sein Wirtshaus zum Mohnwirtshaus zu machen - mit Erfolg.

Wie „Mohn-verrückt“ die Neuwiesingers sind, davon überzeugt sich TV-Koch Alex Kumptner in der zweiten Folge der PULS 4-Kochshow „Mahlzeit, Alex!“. Ob die rund 2.000 Exemplare umfassende Mohnmühlensammlung, natürlich die größte ihrer Art weltweit, das Mohn-Salettl mit zahlreichen künstlerischen Interpretationen des Themas Mohn oder Mohn-Express, mit dem man die Mohnfelder rund um das Dorf erkunden kann – alles hat Alex beeindruckt.

Sieht nicht nur köstlich aus, schmeckt auch so. Alex Kumptners Mohnschmarren.

© Obscura

Natürlich ist die Speisekarte der Neuwiesingers Mohn-lastig. Mohnfrittatensupppe findet sich ebenso darauf wie Karpfenfilet im Mohnmantel oder die klassischen Mohnnudeln. Dass es aber auch Alex Kumptner versteht, aus Mohn etwas Köstliches zu zaubern und damit auch die Mohnprofis zu überzeugen, zeigt die zweite Folge von „Mahlzeit, Alex!“

Hier die Zutaten für Alex‘ „Flaumigen Mohnschmarren mit frischen Marillen“

Schmarren

4 Eier
300 g Sauerrahm
100 g Obers
60 g Mehl
30 g Mohn
130 g Zucker
3 EL Butter zum Backen
Staubzucker

Marillenragout

250 g Marillen
3 EL Zucker
4 cl Marillen-Schnaps
Abrieb von einer Orange oder Zitrone
30 g Butter

Wie der köstliche Schmarren zubereitet wird und was Alex so alles im Mohndorf bei den Neuwiesingers erlebt hat, seht ihr hier in der zweiten „Mahlzeit, Alex!-Folge.

In der dritten Ausgabe der Kochshow dreht sich alles um Mais oder Kukuruz, wie er in weiten Teilen Österreichs genannt wird. Alex ist zu Besuch beim Biohof Tomic in Kärnten. Immer dienstags um 20:10 aus PULS 4!

Werbeagentur, Filmproduktion: OBSCURA