Sommerlich-fruchtiger Genuss für alle Gin & Tonic Liebhaber.

Ein Geheimnis, das darauf wartet, gelüftet zu werden – wer ist eigentlich Rosie? „Skandal, sag‘ ich nur!“, meint Barkeeper Marcus Philipp augenzwinkernd.

Die Inspiration zu diesem sommerlichen Gin & Tonic Rezept hatte er durch den Launch des französischen Aperitif-Weins Lillet Rosé, einer der Hauptbestandteile des Cocktails. Das einzigartige Cocktailrezept ist sicher das sommerlichste unter den Gin & Tonic Rezepten seit Beginn des Gin & Tonic Booms - dafür sorgen die fruchtig-frischen Aromen von Grapefruit- und Limettensaft.

Der Rosie wird von allen Gin & Tonic Liebhabern gern getrunken und die perfekte Zubereitung gelingt am besten mit genügend Durst. 😉

Spezialtipp vom Profi: Grapefruit- und Limettenscheiben als Garnitur machen einen echten Hingucker aus dem Drink!

ZUTATEN

  • 1cl Gin
  • 4cl Lillet Rosé
  • 0,5cl Grapefruitsaft
  • 0,5cl Limettensaft
  • Creative Tonic fill up
  • Limetten und / oder Grapefruit als Garnitur

Im Longdrinkglas mit Eis servieren.