Smoothie Bowls sind gerade mega beliebt. Sie sehen super schön aus und man kann fast jedes Obst verwenden und hat mit Superfoods unzählige Möglichkeiten, gesund und köstlich zu essen.

Das braucht man für das Rezept:

  • 100ml AdeZ Amazing Almond
  • 50g Haferflocken
  • ½ Banane
  • 50g gefrorene Himbeeren
  • 50g Heidelbeeren frisch oder gefroren
  • 2 TL Aroniabeerenpulver
  • 1 TL Matchapulver
  • 2 TL weiße Chiasamen

Und das für’s Topping:

  • ½ Banane
  • 2 TL Kokosflocken (feingeraspelt)
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 1 Handvoll Cranberrys
  • 1 TL Mandelsplitter
  • 1 TL Chiasamen
  • 3 TL Aroniabeerenpulver
  • 1 Schuss AdeZ Amazing Almond

So wird’s gemacht:

Die Haferflocken, ½ Banane, Himbeeren, Heidelbeeren, Aroniabeerenpulver, Matchapulver und die weißen Chiasamen gemeinsam in den Mixer geben. Alle Zutaten mit 100ml AdeZ Amazing Almond aufgießen und mixen. Anschließend in eine Frühstücksschüssel geben.

Für das Topping wird die zweite Hälfte der Banane in dünne Streifen geschnitten und als Verzierung auf die Smoothie Bowl geschlichtet. Danach die Cranberries, Kokosflocken, Mandelsplitter und 1 TL Chiasamen darüber streuen. Das Aroniabeerenpulver wird mit einem kleinen Schuss AdeZ Almond aufgegossen und zu einer dickflüssigen Masse angerührt. Diese wird ganz zum Schluss in feinen Linien über das Topping gegeben. Jetzt sieht die Bowl perfekt aus, denn wie man weiß: Das Auge isst mit. Guten Appetit!