Datenschutzerklärung für https://www.coca-cola-oesterreich.at/

ZULETZT ÜBERARBEITET: 23.05.2018

I. Allgemeine Datenschutzerklärung

Folgende Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) legt unsere Richtlinien in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten fest, die wir über unsere Website https://www.coca-cola-oesterreich.at/ (die „Webseite“) erfassen.

NV Coca-Cola Services SA, mit eingetragenem Sitz unter der Adresse Chaussée de Mons 1424, 1070 Brüssel („CCS“), ist der für die Verarbeitung der Daten (im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten und des freien Datenverkehrs sowie der Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG, nachstehend „Datenschutz-Grundverordnung“ genannt) verantwortliche Controller, der für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Verbindung mit der Webseite (nachstehend als „wir“, „uns“ und „unser“ bezeichnet) zuständig ist.

II. Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und warum?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die über die unsere Webseite erfasst werden. Personenbezogene Daten umfassen alle Angaben (im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung), die eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person betreffen.

1.       Webseitenbesuche

Wenn Du die Website besuchst, werden von uns ungeachtet dessen, ob Du ein registrierter Benutzer der Webseite bist oder nicht, folgende personenbezogenen Daten erfasst:

·       IP-Adresse

·       Informationen zu Deinem Gerät (z. B. Bildschirmgröße)

·       Standort

·       Nutzung der Website (d. h. die Art Deiner Interaktion mit unserer Webseite)

·       öffentliche Inhalte, die Du auf oder über die Website veröffentlicht hast

Wir werden zur Erfassung Deiner personenbezogenen Daten Deine IP-Adresse sowie auch Cookies verwenden

·     IP-Adresse: Deine IP-Adresse (Internetprotokoll) ist eine für Deinen Computer eindeutige Nummer, die ihm von Deinem Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, ISP) automatisch zugewiesen wird. Jedes Mal, wenn Du die Website besuchst, wird Deine IP-Adresse automatisch protokolliert und in unseren Server-Protokolldateien gespeichert, die die Zeit(en), zu denen Du die Website besucht hast und die einzelnen Seiten, die Du aufgerufen hast, anzeigen. Die Verarbeitung Deiner IP-Adresse wird in unserer Cookie-Richtlinie erläutert, auf die Du hier zugreifen kannst. [https://www.coca-cola-oesterreich.at/cookie-policy] Du kannst die Verarbeitung Deiner IP-Adresse für jeden separaten Zweck akzeptieren oder ablehnen, außer wenn die Verarbeitung Deiner IP-Adresse unbedingt erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, oder um Dir die von Dir angeforderten Dienste bereitzustellen, indem Du Dich in unserem Präferenz-Center unter id.coke.com registrierst

 

·     Cookies: die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, die mithilfe von Cookies erfasst werden, sind in unserer Cookie-Richtlinie erklärt, die Du hier [https://www.coca-cola-oesterreich.at/cookie-policy] einsehen kannst. Du kannst die Verarbeitung Deiner IP-Adresse für jeden separaten Zweck akzeptieren oder ablehnen, außer wenn die Verarbeitung Deiner IP-Adresse unbedingt erforderlich ist, um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, oder um Dir die von Dir angeforderten Dienste bereitzustellen, indem Du Dich in unserem Präferenz-Center unter id.coke.com registrierst

Um auf die Website zugreifen zu können, wirst Du in der Regel zu keiner Anmeldung oder Eingabe von persönlichen Angaben aufgefordert. Es kann jedoch sein, dass Du für den Zugriff auf bestimmte Funktionen zur Anmeldung aufgefordert wirst.

2.       Besondere Funktionen, Optionen und sonstige Zwecke

Wir verarbeiten zusätzlich zu den unter Absatz 1 oben angegebenen personenbezogenen Daten zu den im Folgenden beschriebenen Zwecken noch folgende personenbezogene Daten.

·     wichtige persönliche Angaben (Vorname / Nachname / Geschlecht)

·     Versandadresse (Straße, Nr. Postleitzahl, Ort)

·     E-Mail-Adresse

·     Telefonnummer

·     Foto, Informationen zu Lebensereignissen

·     Deine Anfragen, die du an uns sendest

Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

a.     Beantwortung Deiner Anfragen / administrativen Interaktionen

·       Antwort auf Deine Anmerkungen, Fragen, Kommentare und Anfragen.

 

Du kannst uns über die Webseite kontaktieren. Wenn Du uns über die Website eine Nachricht sendest, werden wir Deine personenbezogenen Daten als eigene Hilfe zur Bearbeitung Deiner Anfragen, Vorschläge und Beschwerden verwenden.

Wir werden im Allgemeinen Anfragen oder Nachfragen mit Ausnahme von produktbezogenen Beschwerden, die wir an den zuständigen Abfüller Coca-Cola HBC Österreich weiterleiten, an Dritte nicht weiterleiten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser berechtigtes Interesse zur Beantwortung Deiner Fragen.

·       Um Dir administrative Informationen wie z. B. Informationen in Bezug auf die Webseite und die Änderungen unserer Bestimmungen, Bedingungen und Richtlinien zu senden.

Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten, um Dir in Bezug auf die Webseite, Deine Transaktionen und Änderungen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unseren Richtlinien oder in dieser Datenschutzerklärung („Wichtige E-Mails“) wichtige Informationen zusenden zu können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: unser berechtigtes Interesse, Dich per E-Mail über die Entwicklung unserer Webseite, Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Richtlinien und dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

b.     Datenanalysen zur Ableitung von Trends und zur Verbesserung der Produkte und Dienstleistungen von Coca-Cola

Deine personenbezogenen Daten werden von uns in einer aggregierten Form erfasst, um Deine Interaktion mit der Webseite (z. B. um zu erfahren, wie, wann und auf welchem Gerät Du unsere Webseite nutzt) und mit unseren Marketingmitteilungen (z. B. ob Du sie öffnest oder nicht, auf welche Links Du klickst) zu messen, und um aus dieser Analyse allgemeine Verbrauchstrends und -muster abzuleiten. Diese Analyse hilft uns die Nutzer der Webseite besser kennenzulernen und unsere Webseite an die identifizierten Vorlieben der Benutzer anzupassen. Sie hilft uns grundsätzlich, die Produkte und Dienstleistungen von Coca-Cola an die allgemeinen Vorlieben der Benutzer anzupassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Deine Zustimmung

Du kannst uns per E-Mail, telefonisch oder schriftlich durch die Verwendung der in Abschnitt VIII dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktinformationen mitteilen, dass Du Deine Zustimmung widerrufen möchtest. Sobald Du Deine Zustimmung widerrufst, werden wir die Verarbeitung für den betreffenden Zweck stoppen

c.     Wettbewerbe, Preisverlosungen, Umfragen und andere Sonderangebote/-aktionen

Wir werden über die Website Wettbewerbe, Preisverlosungen, Umfragen und ähnliche Sonderangebote/-aktionen anbieten, für die eine Online-Registrierung (inklusive Deine E-Mail-Adresse) erforderlich sein kann. Wenn Du Dich für einen Wettbewerb, ein Gewinnspiel, eine Umfrage oder ein anderes Sondernangebot/eine andere Sonderaktion registrierst oder etwas gewinnst, fragen wir Dich in der Regel Dich nach bestimmten persönlichen Angaben, um das Event bis zum Ende zu führen und Dich darüber informieren können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Du uns für Deine Teilnahme an Wettbewerben, Preisverlosungen, Umfragen und anderen Sonderangeboten/-aktionen für die oben genannten Zwecke zur Verfügung stellst, basiert auf der Erfüllung der Geschäftsbedingungen der jeweiligen Werbeaktion.

Lies die allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich etwaiger Datenschutzbestimmungen) aller Wettbewerbe, Preisverlosungen, Umfragen oder sonstiger Sonderangebote/-aktionen, an denen Du über die Website teilnimmst, sorgfältig durch, da diese über die Verwendung Deiner personenbezogenen Daten durch uns oder einen Sponsor weitere andere wichtige Informationen beinhalten können.

Sollten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und Bestimmungen in Bezug auf Deine personenbezogenen Daten mit den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten nicht übereinstimmen, so haben die ersteren Bestimmungen Vorrang.

d.    Unternehmensaktivitäten / Fusionen und Übernahmen

Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten für die Durchführung von Reorganisationen, Fusionen, Verkäufen, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder sonstigen Verfügungen in allen Bereichen oder in Teilbereichen unserer Geschäftsaktivitäten, Vermögenswerten oder Aktien (einschließlich im Zusammenhang mit Konkurs- oder ähnlichen Verfahren).

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unser berechtigtes Interesse zur Durchsetzung unserer Unternehmensstrategie.

e.     IT-Verwaltung

Wir verwenden Deine personenbezogenen Daten, um  Serverprobleme zu diagnostizieren, die Webseite zu verwalten und um zu prüfen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung: Unser berechtigtes Interesse an der Verwaltung unserer IT-Systeme und -Netzwerke, und Sicherstellung ihrer technischen Funktionsfähigkeit.

III. Wem geben wir DEINE personenbezogenen DATEN weiter?

Wir geben Deine personenbezogenen Daten an folgende Empfänger weiter:

·       Amazon Web Services - diese hosten die Plattform der Website

·        Adobe Experience Manager – das Content Management System der Website

·       Adobe für Campaign Manager – das E-Mail und Newsletter Management System

·       Mulesoft Support - dieser leistet den technischen Support und die Wartung für die Plattform, auf der die Antworten auf die Anfragen gespeichert werden, die über „Kontaktiere uns“ eingehen;

·       MSBI Support - dieser leistet den technischen Support und die Wartung für die Plattform, auf der die Antworten auf die Anfragen gespeichert werden, die über „Kontaktiere uns“ eingehen;

·       MSTR Support - dieser leistet den technischen Support und die Wartung für die Plattform, auf der die Antworten auf die Anfragen gespeichert werden, die über „Kontaktiere uns“ eingehen;

·       MRM McCann - das Unternehmen sichert (i) den Support und die Verwaltung der Newsletter-Abonnementlisten, (ii) die Verwaltung der Datenbanken unserer Webseite und (iii) die Wartung der Datenanalytik;

·       LiveFyre – für Aufnahme und Moderation von sozialen Inhalten

·       Gigya - für das Kommentieren und Teilen von sozialem Inhalt

·       Google Analytics und Google DoubleClick - diese dienen der Erfassung Deiner Interaktion mit der Webseite (z. B. um zu ermitteln, wie, wann und auf welchem Gerät Du unsere Webseite nutzt) und der Ableitung allgemeiner Verbrauchstrends und -muster aus dieser Analyse, um uns zu ermöglichen, unsere Coca-Cola-Produkte und -Dienstleistungen verbessern zu können

·       Qualtrics - dieses Unternehmen verwaltet unsere Umfragen;

·       Opinion Lab - dieses Unternehmen verwaltet unsere Umfragen;

·       Capgemini - dieses Unternehmen leistet den technischen Support und die Wartung für die Plattform, auf der die Antworten auf Anfragen verwaltet werden, die über „Kontaktiere uns“ eingehen;

·       Salesforce - dieses Unternehmen hostet die Plattform, auf der die Antworten auf Anfragen verwaltet werden, die über „Kontaktiere uns“ eingehen;

·       Triscal - dieses Unternehmen verarbeitet personenbezogene Daten, die in Anfragen enthalten sind, welche über „Kontaktiere uns“ übermittelt werden;

·       CCA international - dieses Unternehmen leistet den Support für die Aktivitäten des Kundeninteraktionszentrums;

·       CCC Holdign GmbH – Unternehmen nimmt Anfragen von Konsumenten und Kunden entgegen und unterstützt die Beantwortung der Anfragen

·       Findasense - dieses Unternehmen leistet den Support für die Aktivitäten des Kundeninteraktionszentrums;

·       The Coca-Cola Company, für das Management, den technischen Support und die Auswertung der Performance der Website;

·       MPW-1060 e.U. – ist unsere Kommunikationsagentur, die uns bei Konsumentenanfragen, bei der Generierung von Inhalten für Coca-Cola Journey und in weiteren Kommunikationsagenden unterstützt

·       BEN DORO DAD Werbeagentur GmbH – die Agentur unterstützt uns bei der technischen Betreuung von Coca-Cola Journey, der Suchmaschinenoptimierung der Texte auf Coca-Cola Journey sowie bei der kreativen Ideenfindung

·       Competence Call Center Wien GmbH – das Unternehmen nimmt Konsumentenanfragen entgegen, beantwortet diese direkt bzw. bei Bedarf gibt Anfragen an MPW-1060 e.U., Coca-Cola GmbH oder Coca-Cola HBC Austria weiter

·       Coca-Cola HBC Austria GmbH – das Unternehmen ist unser Abfüll- und Vertriebspartner

IV. Welche Übertragungen personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums führen wir durch?

Um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erreichen, übermitteln wir Deine personenbezogenen Daten in die folgenden Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („Drittländer“), die nach Artikel 45 der DSGVO ein angemessenes Schutzniveau gewährleisten: USA.

- Standard-Datenschutzklauseln, die von der EU-Kommission nach Artikel 46 Absatz 2 der DSGVO anerkannt wurden (klicke hier, um auf die Entscheidung der EU-Kommission zu Standardvertragsklauseln für Übertragungen an in Drittländern niedergelassene Auftragsverarbeiter zu gelangen); und

- EU-US Datenschutzschild für Übertragungen an Entitäten in den USA (klicke hier, um auf die Entscheidung der EU-Kommission bezüglich des EU-US -Datenschutzschildes zu gelangen).

Um relevante Informationen über die Übermittlung Deiner personenbezogenen Daten an Drittländer (einschließlich der entsprechenden Übertragungsmechanismen) zu erhalten, wende Dich bitte an unser Datenschutzbüro unter Viale T. Edison 110/B – Sesto San Giovanni (MI), Italien, privacy@coca-cola.com

V.        Weitere wichtige Hinweise im Hinblick auf die Einhaltung unserer Datenschutzes

1.     Ein besonderer Hinweis für Eltern

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen unter sechzehn (16) Jahren im Rahmen der den Datenschutz im Internet betreffenden Gesetze sehr ernst. Die Webseite ist nicht für die Nutzung durch Personen dieser Altersgruppe vorgesehen, und Personen unter 16 Jahren werden gebeten, über die Website  personenbezogenen Daten nicht weiterzugeben.

VI.       Webseiten von Drittanbietern

Die Webseite ist mit Webseiten von Drittanbietern verlinkt. Verlinkte Webseiten, die von Drittanbietern gehostet werden, und Webseiten, die unseren verbundenen Unternehmen gehören, unterliegen nicht unserer Kontrolle, und wir übernehmen daher für die Datenschutzpraktiken dieser Drittanbieter keinerlei Verantwortung. Solche Links dienen lediglich Deinem Nutzen und implizieren keine Unterstützung der relevanten Webseite des Drittanbieters durch uns.

Die Webseite verwendet ebenfalls Softwarekomponenten wie Plug-ins von sozialen Netzwerken und anderen Netzwerken, wie etwa Facebook, Brightcove, Twitter, LinkedIn und Pinterest. Die Plug-ins sind an einem Logo oder einem zusätzlichen „Gefällt mir“-Knopf (Facebook) erkennbar. Wann immer Du durch die Nutzung dieses Typs Plug-in Webseiten besuchst, erstellt Dein Browser automatisch eine direkte Verbindung zu den Servern des Netzwerks, sendet den Inhalt des Plug-ins an Deinen Browser und integriert ihn anschließend in die Webseite. Daher wird die Information über Deinen Besuch auf unserer Webseite an das entsprechende Netzwerk weitergeleitet.

Sobald Du auf den „Gefällt mir“-Knopf klickst, werden die Informationen direkt an Facebook übermittelt und da gespeichert.

Die Datenschutzrichtlinien dieser Netzwerke bieten weitere Informationen über den Zweck und Umfang ihrer Erfassung, die Verarbeitung und Nutzung von Daten und über Deine Rechte und Einstellungen, die Dir beim Schutz Deiner Privatsphäre helfen können.

VII.     Welche Rechte hast Du in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, wie kannst Du von diesen Gebrauch machen und wie kannst Du uns kontaktieren?

Du hast das Recht:

·       auf den Erhalt einer Kopie aller personenbezogenen Daten, die wir über Dich gespeichert haben;

·       auf die Aktualisierung und Berichtigung Deiner ungenauen personenbezogenen Daten, oder auf die Vervollständigung Deiner unvollständigen personenbezogenen Daten;

·       auf die Einstellung der Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Direktmarketing-Zwecke.

Du hast unter bestimmten Umständen auch das Recht:

·       auf die Ablehnung der Verwendung Deiner personenbezogenen Daten;

·       auf die Löschung Deiner personenbezogenen Daten;

·       auf die Einschränkung Deiner personenbezogenen Daten, sodass diese nur noch unter der Auflage strenger Einschränkungen fortgesetzt werden darf; und

·       auf die Anforderung der personenbezogenen Daten, die Du uns zur Verfügung gestellt hast und die aufgrund Deiner Einwilligung oder der Erfüllung eines Vertrages zwischen Dir und uns verarbeitet werden, um Dir oder einem von Dir bestimmten Empfänger „portiert“ zu werden.

Wenn Du von einem Deiner oben genannten Rechte auf Information, Berichtigung, Datenlöschung, Einschränkung der Datenverarbeitung, Widerspruch, Datenübermittlung oder Verarbeitung Deiner gesperrten Daten Gebrauch machen möchtest, so kannst Du uns dafür kontaktieren, indem Du dafür eine der nachstehend aufgeführten Optionen verwendest.

1.     Du kannst uns an die folgende Adresse eine E-Mail schicken: info@coke.at

2.     Du kannst uns unter +43 1 66171-0 anrufen

3.     Du kannst an folgende postalische Adresse schreiben:

Coca-Cola GmbH

Am Euro Platz 2

Gebäude G

1120 Wien

Österreich

4.     Du kannst unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) unter der folgenden Adresse erreichen: Viale T. Edison 110/B – Sesto San Giovanni (MI), Italien, privacy@coca-cola.com

5.     Bitte teile uns genau die Angaben mit, die wir überprüfen oder ändern sollen.

6.     Nach Artikel 77 der Datenschutz-Grundverordnung hast Du das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen (nämlich im Mitgliedstaat Deines gewöhnlichen Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder am Ort der mutmaßlichen Rechtsverletzung), wenn Du der Ansicht bist, dass Deine personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet werden, die einen Verstoß gegen die Datenschutz-Grundverordnung [oder das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu)] darstellt.

VIII.    Wie lange werden Deine Daten bei uns gespeichert?

Unsere Absicht ist, Deine personenbezogenen Daten genau und aktuell zu halten. Deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald wir sie nicht mehr benötigen.

Wir speichern Deine für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendeten personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von höchstens 2 Jahren, es sei denn, uns werden gesetzliche Vorschriften auferlegt, die von uns verlangen, dass Deine personenbezogenen Daten länger oder kürzer gespeichert werden müssen

Um zu erfahren, wie lange wir Cookies in Deinem Endgerät aufbewahren, lies bitte unsere Cookie-Richtlinie [https://www.coca-cola-oesterreich.at/cookie-policy]

IX.       Aktualisierungen dieser DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Du findest das Datum der letzten Änderung dieser Datenschutzerklärung oben auf dieser Seite.

Alle in Betracht gezogenen Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden Dir vor dem Inkrafttreten der Änderungen rechtzeitig mitgeteilt.

Diese Datenschutzerklärung ist die einzige von CCS autorisierte Mitteilung bezüglich ihres Ansatzes zur Erfassung personenbezogener Daten über die Webseite und zur Nutzung dieser personenbezogenen Daten durch uns. Etwaige Zusammenfassungen dieser Datenschutzerklärung, die mithilfe der Software eines Drittanbieters oder auf eine andere Weise (z. B. über die „Plattform für Datenschutzeinstellungen“ oder „P3P“) erstellt wurden, sind rechtlich ungültig und für uns in keiner Weise bindend. Diese dürfen nicht als Ersatz für diese Datenschutzerklärung verwendet werden und dürfen diese nicht ersetzen oder verändern.

X.        Anwendbares Recht

Diese Datenschutzerklärung unterliegt den Gesetzen von Belgien und allen sonstigen anwendbaren Gesetzen des geltenden Rechts der Europäischen Union.